≡ Menu

BodyChange oder IMYS? Unterschiede zwischen beiden Programmen

IMYS oder Bodychange auf FacebookBodychange hat verschiedene Programme. I make you sexy (IMYS) ist durch Detlef D Soost und Daniela Katzenberger bekannt geworden und wurde früher 10 Weeks BodyChange genannt (oder auch 10wbc) genannt und ist mit diesem Bergiff vielen noch sehr bekannt. Daraus entstand schließlich das heutige Haupt-Programm BodyChange. Bei all diesen Programm-versionen verliert man schnell den Überblick. Wir haben die Beiden Varianten I make you sexy und BodyChange daher verglichen, getestet und zeigen Dir hier Unterschiede auf.

Unsere aktuelle Empfehlung: Abnehmen mit Intervallfasten

Intervallfasten Diät


  Besonderer Tipp für Frauen zwischen 40 - 65:
In den Wechseljahren wird einer Frau das Abnehmen noch einmal deutlich schwerer gemacht. Es gibt aber mittlerweile ein spezielles Programm zum Thema Intervallfasten in den Wechseljahren! Dabei wird das Intervallfasten mit leckeren Ernährungsplänen kombiniert, damit der weibliche Körper trotz der "Menopausen-Hormon-Umstellung" wieder in den Fettverbrennungsmodus geht.
Mehr Infos zum Wechseljahre-Intervallfasten-Programm>>
 

Welches Programm passt zu Dir?

I make you sexy Programme

BodyChange vs. I make you sexy

IMYS mit Detlef D Soost oder Bodychange? Wir haben die Programme getestet und verglichen. In dieser Tabelle werden die Vorteile und Nachteile von jedem Programm deutlich:
 
IMYS
BodyChange
Anzahl Programm-Varianten
Es gibt 3 IMYS-Varianten:
Classic (bekannt durch Detlef D-Soost)
myShake (bekannt durch Daniela Katzenberger)
FIT (die sportlichere Variante von Classic mit Detlef D Soost)
Es gibt nur eine Programm-Variante, man kann jedoch zwischen einem männlichen und einem weiblichen Coach wählen
Ernährungsberater und Sport-CoachAlle IMYS-Programme sind mit dem Promi Coach Detlef D Soost:
IMYS Coach Detlef D Soost
Es kann zwischen weiblichen und männlichen Coach gewählt werden:
BodyChange Coaches
Gibt es eine App?
Nein
Ja
Desktop und Smartphone-tauglich
Ja
Ja
Gibt es eine kostenlose Rezepte?
Ja
Ja
Gibt es eine Kochvideos?
Ja
Ja
Gibt es eine Sporteinheiten?
Je nach Programm-Variante:
Classic: 2x20 Min / Woche
myShake: nein
FIT: 4x20 Min / Woche
ja:
2x20 Min / Woche
Geräte für Sport notwendig
Je nach Programm-Variante:
Classic: nein
FIT: ja (Kettlebell)
Nein
Gibt es ein Ernährungskonzept?
Ja (identisch mit BodyChange)
Ja (identisch mit IMYS)
Gibt es einen Load-Day, an dem man essen kann was man will?
Ja (identisch mit BodyChange)
Ja (identisch mit IMYS)
Gibt es eine Community?
Ja
Ja
Gibt es eine regelmäßige Erfolgsmessung?
Ja
Ja (in der App)
Gibt es separate Produkte und Lebensmittel?
Ja, über den shop
Ja, über den shop
Gibt es einen Beispiel-Ernährungsplan für die ersten 14 Tage
Ja
Ja
Gibt es Antworten auf häufigste Fragen?
Ja (im FAQ-Bereich)
Ja (im FAQ-Bereich)
Gibt es „Daily Routines“?
Ja
Ja
Gibt es einen WhatsApp Newskanal?
Nein
Ja
Gibt es eine Wissensdatenbank?
Nein
Ja
Zielgruppe: Für Frauen oder Männer?
Je nach Programm-Variante:
Classic: Frauen und Männer
myShake: eher für Frauen
FIT: eher für Männer
inhaltlich stark auf Frauen ausgerichtet
Welche Bezahlmethoden gibt es?Wahlweise Einmalzahlung oder ABO-ModellDrei Abo-Modelle mit unterschiedlicher Laufzeit
Kosten:Einmalzahlung:
Classic, My Shake und FIT jeweils:
€ 89,-
myShake: € 89,-
FIT: € 89,-

Abomodell (Mindstlaufzeit 15 Monate):
Classic, myShake, FIT
€ 12,72 statt € 15,90 / Monat

Hauptvorteile Abomodell:
- mehr Rezepte
- jeden Monat € 10 Rabatt für den BodyChange Shop
Abomodell:
Laufzeit: 3 Monate
€ 20,93 statt € 29,90 / Monat (zur aktuellen Aktion)

Laufzeit: 6 Monate
€ 13,93 statt € 19,90 / Monat (zur aktuellen Aktion)

Laufzeit: 12 Monate
€ 11,13 statt 15,90 / Monat (zur aktuellen Aktion)

Hauptvorteile Abomodell:
- mehr Rezepte
- jeden Monat € 10 Rabatt für den BodyChange Shop
Gibt es eine Gutschein-Aktion?Aktuelle IMYS-Aktionen sind auf dieser Landingpage zu sehenAktuelle BodyChange-Aktionen sind auf dieser Landingpage zu sehen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?