≡ Menu

Linsensalat mit Ente (thailändische Art)

10 weeks body change rezept
10 weeks body change rezept

Heute etwas exotisches? Linsensalat mit Ente

Du magst es ab und an ein wenig exotisch? Dann findest Du hier ein 10WBC Rezept das Dir gefallen dürfte: ein leckerer Linsensalat mit Ente (nach thailändischer Art).

Zutaten

  • 1 Entenbrust – Filet ca. 400 Gramm
  • Sojasoße
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 100 Gramm Linsen
  • 50 Gramm Knollensellerie
  • 50 Gramm Lauch (nur das Weiße der Stange)
  • 1⁄2 Karotte
  • 1 Esslöffel Essig (Himbeer-Rotwein-Essig)
  • 1⁄2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1⁄2 Esslöffel Pistazienöl oder gutes Olivenöl
  • 1⁄2 Knoblauchzehe, vorzugsweise milder junger Knoblauch
  • 1⁄2 Lorbeerblatt
  • 3 Kirschtomaten
  • Balsamico, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Haut der Entenbrust rautenförmig einschneiden, auf beiden Seiten leicht pfeffern und nur wenig salzen.
  2. Eine Pfanne ohne Fett auf mittlerer
 Stärke erhitzen, dann die Entenbrust mit der Haut nach unten 
in die Pfanne geben.
  3. Bei maximal mittlerer Temperatur etwa 15 Minuten braten lassen, dann das Fleisch umdrehen und weitere 5 Minuten braten lassen.
  4. Öl, Sojasoße und 1 Esslöffel vom mittlerweile herausgebratenen Entenfett verrühren, etwas pfeffern und, falls gewünscht, einen Schuss Balsamico-Essig dazu geben.
  5. Linsen zusammen mit dem Lorbeerblatt in kaltes Wasser geben und bis maximal 25 Minuten ziehen lassen (ohne sie zu weich werden zu lassen).
  6. Die mittlerweile geputzte Karotte, die Sellerie und den Lauch sowie den Knoblauch in feine Stücke würfeln und in heißem Öl etwa 2 Minuten bissfest garen.
  7. Die Linsen abgießen und abtropfen lassen und das Lorbeerblatt entfernen.
  8. Nun die Linsen mit dem Gemüse vermengen. Das Ganze mit 2 Esslöffel Himbeer-Rotwein-Essig sowie mit Salz und Pfeffer würzen, dann kühlen lassen.
  9. Unter Umständen und je nach Geschmack den Linsensalat noch etwas abschmecken

10. Abschließend die geviertelten Cocktailtomaten dazugeben und dazu die Ente servieren.

Bildnachweis
Foto ‚Linsensalat mit Ente‘: Social Media Interactive GmbH
Lizenz: Ausdrückliche Erlaubnis zur nicht-exklusiven Verwendung

Kennst Du schon Intervallfasten? Jetzt unbedingt anschauen und starten mit dem 7 Wochen Intervallfasten-Programm oder dem Intervallfasten-Programm speziell für die Wechseljahre

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?