≡ Menu

3 Gründe, noch heute mit 10WBC zu beginnen

Es gibt bekanntlich keinen Mangel an Diäten und Programmen, die einem das Blaue vom Himmel versprechen. Als jemand, der entweder generell oder für den Sommer ein paar Kilos verlieren will, hat man da die Qual der Wahl. Daher findest Du nachfolgend meine Top-3 Gründe, warum Du Dich für 10WBC entscheiden sollest. Und warum nicht sogar noch heute?

1) 10 Wochen sind überschaubar

Eine der großen Herausforderungen bei Diäten (apropos: 10WBC ist keine klassische Diät!) ist doch, dass man nicht genau weiß, wie lange das Ganze überhaupt gehen muss, damit man seine Ergebnisse bewundern kann. Bei 10WBC ist das anders: nach 10 Wochen, in denen Du Dich an die Vorgaben gehalten hast, wirst Du ein Fazit ziehen können. Sehr wahrscheinlich wird dieses Fazit sehr positiv ausfallen und die Freude darüber, sich für 10WBC entschieden zu haben ist bei Vielen groß.

Du brauchst einen Beweis dafür? Dann lies weiter.

2) Viele 10WBC Erfolgsgeschichten

Es ist für mich absolut genial, welche Erfolgsgeschichten 10WBC bisher schon produziert hat. Ein paar davon findest Du auf meiner Webseite unter 10WBC Erfolgsgeschichten. Natürlich ist das nur ein winziger Ausschnitt aus der Vielzahl der Erfolgsgeschichten. Auf der offiziellen 10WBC Facebook-Seite findest Du noch viel mehr davon und wirst regelmäßig über neue Erfolgsgeschichten auf dem Laufenden gehalten, siehe hier.

Nicht nur, dass die ‚10WBC Gemeinde’ in relativ kurzer Zeit laut 10WBC-eigenen Nachforschungen mittlerweile schon über 800 Tonnen abgenommen hat (Stand März/April 2013), nein: die ‚10WBC-ler’ scheinen auch noch Spaß dabei zu haben! Vielleicht hast Du ja in der Zeit von Februar bis April auch die von mir organisierte 10WBC Challenge mit verfolgt. Falls ja, dann hast Du ja mitbekommen, dass sich die 5 von der Ausgangssituation sehr unterschiedlichen Teilnehmer vor allem bei einem einig zu sein scheinen: sich bewusst zu ernähren kann durchaus Spaß machen. Als Zusammenfassung der 10WBC Challenge solltest Du Dir unbedingt den abschließenden Artikel zum großen 10WBC Challenge Finale ansehen und Dich von dem Fazit der Teilnehmer inspirieren lassen.

Du fragst Dich jetzt vielleicht: „Häh? Diät und Spaß, wie soll das denn zusammen gehen??“. Das ist eine völlig berechtigte Frage, denn Kohlsuppendiät, Friss-die-Hälfte, Punkte zählen,…. all das hört sich nicht wirklich nach dem an, was ich klassischerweise als Spaß verstehen würde.

Eines der größten Probleme ist, dass wir uns im Laufe der Zeit an viele sogenannte Lebensmittel gewöhnt haben (eigentlich sollten diese ‚Anti-Lebens-Mittel’ heißen), dass wir es immer mit Verzicht zu tun haben, wenn wir uns einer Diät verschreiben. In der Mehrzahl der Fälle führt das… genau: zum baldigen Aufgeben. So folgt eine Diät der anderen, in der Hoffnung, dass man irgendwann doch einmal auf den ‚Heiligen Gral’ unter den Diäten stoßt.

Wie müsste denn so eine Diät aussehen, die den Status eines ‚Heiligen Grals’ von uns erhält? Lasst uns mal überlegen:

  • ein zeitlich abgesteckter Rahmen, um ein Fazit ziehen zu können;
  • Erklärungen darüber, was mir beim Abnehmen hilft und was mir dabei schadet;
  • Erläuterungen, was ich nach der Diät machen kann, um nicht wieder ins alte Fahrwasser zurück zu kehren und wie ich den ‚Jojo-Effekt’ vermeiden kann;
  • Erfolgsgeschichten;
  • ein Programm, das mich behutsam wieder/endlich an das Thema Fitness heranführt, denn nur so kann ich mich zu 100%  wohl fühlen in meinem Körper;
  • Essen ohne zu Hungern und ohne totalen Verzicht.

Yep, das hört sich für mich an wie eine Art Heiliger Gral. Kann 10WBC das bieten? Ich bin felsenfest davon überzeugt.

10WBC als DVD kaufen

3) Essen ohne zu Hungern und ohne totalen Verzicht

Gerade der letzte oben genannte Punkt ist für Viele das Zünglein an der Waage, das über Erfolg und Misserfolg einer Diät (in diesem Fall ‚langfristige Ernährungsumstellung’) entscheidet.

Hierzu muss ich kurz ausschweifen:

Leider sind wir über viele Jahre hinweg abhängig geworden von zunehmend künstlichem Fraß, der überladen ist mit Geschmacksverstärkern und anderen Chemikalien. Man muss sich in der Tat fragen: Wie viel hat das eigentlich noch mit Lebensmitteln zu tun?

Die Crux daran: Ohne dass wir es wissen, besteht eine wirkliche Abhängigkeit in Bezug auf Zucker, Geschmacksverstärker & Co. Sich den Klauen dieser Abhängigkeit zu entreißen ist alles andere als einfach.

Hier die gute Nachricht:



Unser Tipp für Frauen zwischen 40 - 65:
Es gibt mittlerweile ein spezielles Programm zum nachhaltigen und gesunden Intervallfasten in den Wechseljahren!
In diesem 7 Wochen-Programm wird das nachweislich wirkungsvolle Intervallfasten mit effektiven Ernährungsplänen kombiniert, damit der weibliche Körper trotz der "Menopausen-Hormon-Umstellung" wieder in den Fettverbrennungsmodus geht. Lecker und auch noch ganz ohne Sport!
Mehr Infos zum Wechseljahre-Intervallfasten-Programm>>
 

Unsere aktuelle Empfehlung: Abnehmen mit Intervallfasten

Intervallfasten Diät


  Besonderer Tipp für Frauen zwischen 40 - 65:
In den Wechseljahren wird einer Frau das Abnehmen noch einmal deutlich schwerer gemacht. Es gibt aber mittlerweile ein spezielles Programm zum Thema Intervallfasten in den Wechseljahren! Dabei wird das Intervallfasten mit leckeren Ernährungsplänen kombiniert, damit der weibliche Körper trotz der "Menopausen-Hormon-Umstellung" wieder in den Fettverbrennungsmodus geht.
Mehr Infos zum Wechseljahre-Intervallfasten-Programm>>
 

Alles, was man sich einmal angewöhnt hat, kann man sich auch wieder abgewöhnen. Das hat nur bedingt etwas mit dem viel zitierten starken Willen zu tun, auch wenn dieser zweifelsfrei einiges erleichtert. Es ist vielmehr das ständige Wiederholen einer bestimmten Handlung, bis diese letztlich zur normalen Handlung wird. 10WBC kann Dir genau hier helfen: Verhaltensmuster zu entwickeln, die Dich zu einem besseren Körper führen. Sehr wahrscheinlich sind Dir, ohne dass Du es wirklich bemerkst, dann nach den 10 Wochen einige wichtige Aspekte schon (fast) in Fleisch und Blut übergegangen. Dies ist ein extrem wichtiger Faktor, um dann auch nach den 10 Wochen Deinen erarbeiten Erfolg entweder zu halten oder weiter zu verbessern.

Zwei ganz entscheidende Komponenten bei 10WBC sind also:

  • das Abnehmen ohne einen totalen Verzicht
  • das Abnehmen ohne zu Hungern

Natürlich, auch bei 10WBC muss man auf gewisse Sachen verzichten, an die man sich über die Jahre hinweg gewöhnt hat. Das Geniale an 10WBC ist aber, dass man nicht das Gefühl haben muss, für immer und ewig auf etwas zu verzichten. Jeder weiß, dass zuckerhaltige Limonadengetränke nicht gut sind, in vieler Hinsicht, speziell aber für’s Abnehmen. Dennoch haben wir ab und an Lust auf gerade so etwas ‚Verbotenes/Schlechtes’. Will man da ständig ein schlechtes Gewissen haben müssen, weil man ‚gesündigt’ hat?? Nein, natürlich nicht!

Hier hilft 10WBC mit dem sogenannten LoadTag. Der 10WBC LoadTag ist 1 Tag in der Woche, an dem man alles, wirklich alles essen darf, wonach das Herz begehrt. Hört sich natürlich zu gut an um wahr zu sein, nicht wahr? Und außerdem wirst Du Dich fragen: „Wieso soll ich mich denn an einem Tag vollhauen? Da mache ich mir doch die ganzen Bemühungen der anderen 6 Wochentage zunichte!“. Klingt logisch. Es wird Dich dann vermutlich freuen zu erfahren, dass der 10WBC LoadTag wissenschaftlich gesehen sogar Sinn macht. Mehr dazu liest Du in meinem Artikel „Der 10BC LoadTag: reinhauen und doch abnehmen?

Es ist also eher ein Abstandhalten von gewissen Lebensmitteln als ein totaler Verzicht.

Last but not least: Eines der Hauptargumente von Detlef D! Soost für seine Art der Ernährung ist, dass man von den 10WBC-konformen Lebensmitteln so viel essen kann, wie man will, und zwar die ganze Woche über. Viele der Erfolgsgeschichten belegen dies und weißen explizit auch auf diesen Aspekt hin, also dass sie nie das Gefühl hatten, Hungern zu müssen.

Wie sagte Peter Lustig bei der Sendung mit der Maus immer: „Das hört sich komisch an, ist aber so“ :)

3.5) Nichts zu verlieren: die 14 Tage Geld zurück Garantie

Weil immer auch das Thema Geld eine Rolle spielt: Ja, 10WBC gibt es nicht umsonst.

Wer also mit sich hadert, ob es das Geld wert ist, der sollte unbedingt wissen, dass 10WBC eine 14 Tage Geld zurück Garantie anbietet. Das sind 4 von 10 Wochen (!), in denen man 10WBC völlig unverbindlich testen kann. Gefällt es Dir nicht, schreibst Du eine E-Mail an das 10WBC – Team und Du bekommst ohne Rückfragen Dein Geld zurück. Alle bis dahin herunter geladenen Dateien wie Rezepte kannst Du übrigens behalten.

Diese Geld zurück Garantie spricht durchaus dafür, dass die Macher von 10WBC genügend Vertrauen in ihr Ernährungskonzept haben, um es mit dieser Garantie auszustatten.

Fazit

Du siehst: es gibt einige gute Gründe, die dafür sprechen, sich für 10WBC zu entscheiden.

Warte nicht länger und mache den ersten Schritt, um

  • Dein Leben (wieder) in die Hand zu nehmen,
  • ebenfalls eine 10WBC Erfolgsgeschichte zu werden und
  • um D!s Slogan wahr werden zu lassen: „I make you sexy!“

Bildnachweis
Quelle: flickr; Foto ‚Violett blüht der Frühling‘: mueritz, Lizenz: Creative Commons by 2.0 de / Kurz

Unsere aktuelle Empfehlung: Abnehmen mit Intervallfasten

Intervallfasten Diät


  Besonderer Tipp für Frauen zwischen 40 - 65:
In den Wechseljahren wird einer Frau das Abnehmen noch einmal deutlich schwerer gemacht. Es gibt aber mittlerweile ein spezielles Programm zum Thema Intervallfasten in den Wechseljahren! Dabei wird das Intervallfasten mit leckeren Ernährungsplänen kombiniert, damit der weibliche Körper trotz der "Menopausen-Hormon-Umstellung" wieder in den Fettverbrennungsmodus geht.
Mehr Infos zum Wechseljahre-Intervallfasten-Programm>>