≡ Menu

Muffins mit Zitronenaufstrich

10 weeks body change rezept

Wer auf Muffins nicht verzichten will, der kommt natürlich auch bei 10WBC nicht zu kurz. Dieses Rezept hat durch den Zitronenaufstrich auch eine sehr angenehme Frische.

Zutaten

Zitronenaufstrich:

10WBC-Shop Bestseller

Hier findest Du die beliebtesten 10WBC-Shop-Produkte, die Dir das Online Programm noch angenehmer und leckerer machen!
  • 1 Zitrone
  • 1 Avocado

 

Welches Programm passt zu Dir?


Muffins:

  • 100 Milliliter heißes Wasser
  • 200 Gramm geriebene Mandeln
  • 50 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 30 Gramm Kürbiskerne
  • 20 Gramm Leinsaat
  • 20 Gramm gemahlene Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 5 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Salz

Zubereitung

Zitronenaufstrich:

  1. Die Avocado mit dem Saft einer Bio-Zitrone und mit etwas geriebener Bio-Zitronenschale pürieren.

Muffins:

  1. Im heißen Wasser die Mandeln, Sonnenblumenkerne, Leinsaat und Haselnüsse 1 Stunde lang quellen lassen.
  2. Backpulver und Kichererbsen-Mehl vermengen
  3. Kürbiskerne (ohne Fett oder Öl!) kurz in einer heissen Pfanne anrösten
  4. Außer dem Eiweiß alle Zutaten vermischen
  5. Das Eiweiß (ohne das Eigelb!) zusammen mit dem Salz schlagen bis es steif wird und dann unter den vorher angefertigten Teig heben.
  6. Den fertigen Teig nun am Besten in Muffinförmchen geben und dann bei 220 Grad Celsius etwa 25 Minuten lang backen.

Wenn die Muffins fertig sind, zum Verzehren mit dem Zitronenaufstrich bestreichen.

Bildnachweis
Foto ‚Muffins‘: Social Media Interactive GmbH
Lizenz: Ausdrückliche Erlaubnis zur nicht-exklusiven Verwendung

Nächster 10WB-Artikel:

Vorheriger 10WBC-Artikel:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?