≡ Menu

10WBC: Hype oder Ernährungsprogramm für die breite Masse?

10wbc hype oder erfolg
10wbc hype oder erfolg

10WBC: Hype oder langfristiger Erfolg?

I Make You Sexy (früher: 10WBC) polarisiert: entweder man liebt es oder man hasst es. Ist 10WBC letztlich nur ein von klugem Marketing erzeugter Hype, oder ist es doch eine Ernährungsbewegung die hier ist um zu bleiben?

 

 

Der Hype um die „Detlef D! Soost Diät“

Ein Grund, warum 10WBC so stark polarisiert ist sicherlich auch das Zugpferd: TV-Bekanntheit und Tanz-Ikone Detlef D! Soost, nach dem 10WBC landläufig a inoffiziell auch als „Detlef D! Soost Diät“ bekannt ist. Allen, die zwischen Diät und Ernährung unterscheiden und das 10WBC Konzept kennen, ist natürlich klar, dass 10WBC keine Diät ist, sondern eine langfristig (= für immer) angelegte Ernährungsumstellung.

Zugegeben: das Marketing um 10WBC und infolgedessen die Vermarktung des Programms ist ziemlich genial, rein aus Marketingsicht betrachtet. Ein solches Programm muss natürlich auch in gewisser Weise anecken, das ist Teil des Plans. Mit Detlef D! Soost hat man hier sicherlich einen idealen Frontmann: eine Person des öffentlichen Lebens, die über viele Altersschichten hinweg bekannt ist; gleichzeitig lieben und hassen die Leute D! (in der Mitte scheint es wenig zu geben).

Alleine der Bekanntheitsgrad und die gemischten Ansichten in Bezug auf D! reichen also schon, um einen riesigen Hype zu generieren.

Jetzt kostenlos informieren:

I make you sexy - Abnehmen mit Detlef D. Soost
Werbung

10WBC Ernährung für die breite Masse?

Während man (Vor-) Urteile gegenüber D! Soost haben kann, muss man für eine sachliche Diskussion aber gerade Vorurteile aussen vor lassen. Es stellt sich also die Frage, ob 10WBC ein Hype ist, der bald wieder genauso schnell verpufft wie er im Jahr 2012 gekommen ist? Oder steckt doch ein wirklich ausgeklügeltes Ernährungs-, Fitness- und Motivationskonzept dahinter, das so gut ist, dass es eine lang anhaltende Ernährungs- und Fitnesswelle erzeugen kann?

Persönlich habe ich natürlich eine Meinung dazu. Diese basiert auch auf einigem Wissen, dass ich mir durch das Studium diverser Information im Bereich Ernährung, Fitness und Motivation selber angeeignet habe. Ohne ins Detail zu gehen: ich bin vom Gesamtkonzept 10WBC überzeugt. Hätte ich jemals ein Ernährungsprogramm entwickelt, so würde dieses wohl zu 98% genau so aussehen wie 10WBC.

Die 10WBC Erfolgsgeschichten sprechen, bisher zumindest, eine deutliche Sprache: vielen Menschen unterschiedlicher Altersstufen ist es bisher schon gelungen, ihr Ziele zu erreichen, und teilweise Ergebnisse zu erzielen die weit über deren Erwartungen lagen. Das muss man einfach so anerkennen.

Die Frage wird also sein: wie nachhaltig ist das Ganze? Kann man sich sein ganzes Leben lang gemäß der Philosophie von 10WBC ernähren? Gibt es auch hier einen ‚10WBC JoJo-Effekt’? Man wird sehen. Eines ist sicher: egal welchem Ernährungskonzept Du folgst: wenn Du danach wieder in die alten Muster verfällst, ist der JoJo-Effekt bei jedem dieser Programme vorprogrammiert.

 

Wie lautet Deine Meinung dazu? Interessant sind natürlich auch und gerade Meinungen von ‚10WBC Absolventen’, also sowohl von denen die das Programm erfolgreich beendet haben als auch denen, die 10WBC aus irgendeinem Grund abgebrochen haben. Ich bin gespannt auf Deine Meinung hierzu.

Bildnachweis
Quelle: flickr; Foto: urban_data, Lizenz: Creative Commons by 2.0 de / Kurz

Welches Programm passt zu Dir?


I make you sexy Programme
Werbung